Sonntag, August 21, 2005

Dr. Strange #178 (Strange Tales)


Titel: With One Beside Him
Autor: Roy Thomas
Zeichner: Gene Colan
Inker: Tom Palmer
Kolorierung: ?
Lettering: Herb Cooper
Cover: Gene Colan
Redaktion: Stan Lee
Erscheinungsdatum: 03/1969
Deutsche Fassung: Dr. Strange #10
Übersetzung: Kirsten Isele


Charaktere:
Dr. Strange, Schwarzer Ritter, Asmodeus (Flashback), Ymir, Sutur (Cameo), Tiboro, Clea, Der Uralte, Victoria Bentley

Handlung:
Der Uralte und Dr. Strange denken noch einmal über die letzten Ereignisse nach. Sie wissen, dass Ymir und Sutur nun auf die Erde losgelassen werden, aber sie wissen nicht, wie der Zauber Asmodeus‘ umzukehren ist. Nur in der Dimension des Tiboro kann Dr. Strange die Antwort finden, aber er hat Angst, diese Dimension zu betreten.
Also will er zunächst einmal Victoria Bentley aufsuchen und sendet seinen Astralleib aus. Sie gibt gerade einen Empfang und wird von einem gewissen Dane Whitman umgarnt, der sich als Schwarzer Ritter verkleidet hat.
Dr. Strange hat keine Zeit zu verlieren und schickt alle anderen Besucher mit einem Zauber fort. Er bittet en schwarzen Ritter um Hilfe. So reisen sie gemeinsam in die Dimension Tiboros, der sie auch sofort angreift. Es kommt zu einem wilden Kampf, den der schwarze Ritter und Dr. Strange für sich entscheiden können. Doch sie lassen Tiboro am Leben und bereiten sich auf die Probe aus Feuer und Eis vor.

Fazit:
Bei der vorliegenden Story handelt es sich wahrscheinlich um die aus der Dr. Strange Serie, die die meiste Action und dafür etwas weniger Handlung bietet. Leider stellen sich hier nun die ersten ernsten Differenzen zwischen US-Originalen und deutschen Ausgaben ein. So wird die von Dr. Strange vollmundig angekündigte Probe aus Feuer und Eis in Rächer Nr. 60 fortgesetzt. Die damaligen Rächer Ausgaben bei Williams befanden sich bei Nr. 40 (!), so dass die Leser ca. 20 Monate auf eine Fortsetzung warten durften

Rezension von Uwe "Jameson" Bender-Muth.

0 Kommentare:

Kommentar posten

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite